Aggressives Poker in der Praxis

Preis: 24,90 Euro

Dusty Schmidt und Paul Christopher Hoppe

am 24.11.2014

Endlich wieder Lesestoff für alle hyper-aggressiven Onlinespieler! Der legendäre "Leatherass" Dusty Schmidt zeigt in diesem Buch anhand von 50 Beispielhänden wie man im Jahr 2014 und darüber hinaus aggressiv an den online No-Limit Cash Game Tischen besteht!
208 Seiten.

Endlich wieder Lesestoff für alle hyper-aggressiven Onlinespieler! Der legendäre "Leatherass" Dusty Schmidt zeigt in diesem Buch anhand von 50 Beispielhänden wie man im Jahr 2014 und darüber hinaus aggressiv an den online No-Limit Cash Game Tischen besteht!

Nach seinen Bestsellern Poker als Beruf und Hören Sie nicht auf Phil Hellmuth wendet sich Pokerlegende Dusty Leatherass Schmidt in seinem neuen Buch erstmals vollständig der Praxis zu.

Mit Aggressives Poker in der Praxis – Neue Konzepte für No-Limit Hold’em zeigt er in fünfzig instruktiven Beispielhänden, wie man sein Pokerkönnen auf eine neue Stufe hebt und seine Gewinne so beträchtlich erhöht.
Aufgeteilt sind die fünfzig Beispielhände in diese sieben Kapitel:

  • Einsatzhöhen in der Praxis?
  • Fertige Hände in Bluffs verwandeln
  • Abwarten – Provokation von Bluffs in mehreren Setzrunden
  • Ausnutzen nach oben begrenzter Spektren
  • Squeeze Play nach dem Flop
  • Furchteinflößende Karten – Aus der Not eine Tugend machen
  • Overbets
Ausgehend vom jeweiligen Grundthema illustriert Schmidt gemeinsam mit Co-Autor Paul Christopher Hoppe, welch versteckte Möglichkeiten sich auf dem langen Weg zum Showdown bieten. Unter anderem zeigt er, wann das gegnerische Spektrum nicht die Nuts enthalten kann, wie man den richtigen Zeitpunkt zum Zuschlagen erkennt und wann es korrekt ist, eine Hand mit Showdown Value in einen Bluff zu verwandeln. Wer diese Gelegenheiten aufspüren kann, wird zum Albtraum seiner Gegner.

Aggressives Poker in der Praxis – Neue Konzepte für No-Limit Hold’em ist das ultimative Lehrbuch für den fortgeschrittenen Cashgame-Spieler der Gegenwart!

  • 1. Auflage aus 2014
  • 978-3-9452690-3-9
  • Buch Nr. 1100027
  • Deutsch
Leseprobe
Die Leseprobe kann in Ihrem Browser nicht dargestellt werden? Sie können die PDF-Datei aber hier runterladen und in einem Acrobat PDF Reader betrachten.

Das sagt der Profi

von Frank Müller am 07.11.2014
Mit voller Angriffswucht - Der neue Dusty Schmidt
Er ist eine Legende des Internetpoker und einer der größten Cashgame-Gewinner aller Zeiten. Dusty „Leatherass“ Schmidt hat so ziemlich alles erlebt, was das Online-Poker zu bieten hat. Im Jahr 2007 erreichte er als einer der ersten Spieler den Rang SuperNova Elite und wurde später in das PokerStars Team Online aufgenommen. Mit Gewinnen von über 5 Millionen Dollar ist Schmidt aber nicht nur ein fleißiger, sondern auch ein extrem profitabler Spieler, wie allen US-Amerikanern wurde aber auch ihm durch das Online-Pokerverbot in den USA die Erwerbsgrundlage genommen.

Nicht nur als Spieler, auch als Autor machte sich Schmidt verdient und legte mit Poker als Beruf und Hören Sie nicht auf Phil Hellmuth zwei vielbeachtete Bücher vor, die bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Nach vierjähriger Pause hat er nun sein neues Werk Aggressives Poker in der Praxis (engl. Poker in Practice) auf den Markt gebracht, und in ihm liefert er das, was er bislang nur sparsam preisgab – eine konkrete Anleitung zu starkem, aggressivem Poker!


Gemeinsam mit seinem Co-Autor Paul Hoppe hat Schmidt sieben Themen zusammengestellt, die er mit Beispielhänden illustriert und instruktiv erläutert. Unter anderem geht es um die Wahl der Einsatzhöhen, das Verwandeln fertiger Hände in Bluffs, Squeeze Plays nach dem Flop oder das Ausnutzen nach oben begrenzter Spektren und das Ganze wird so schlüssig erklärt, dass man sich am liebsten an den Tisch setzen und die Konzepte direkt in die Praxis umsetzen würde.

In genau 50 Beispielhänden, die alle im Bereich von zwei oder drei Seiten Umfang liegen, beschreibt Schmidt praxisnah, wann diese Konzepte funktionieren und wie man sie auf Basis der gegnerischen Ranges anwenden kann. Wie nicht anders zu erwarten, geht es extrem aggressiv zur Sache, aber eben nicht blindwütig, sondern mit gutem Grund. Genau darin besteht die Qualität dieses Buches – Schmidt liefert vielfältige Situationen, in denen man bei großen Stacks enormen Druck aufbauen kann und dem Gegner damit das Leben extrem schwermacht. Besonders beeindruckend ist dabei, dass ein normaler Durchschnittsspieler wahrscheinlich nicht eine Hand so gespielt hätte wie Schmidt, wodurch der Lerneffekt natürlich extrem hoch einzuschätzen ist.

Mit gut 200 Seiten ist Aggressives Poker in der Praxis ein eher dünnes Pokerbuch, aber dem Leser kann garantiert werden, dass sich wirklich jede Zeile zu lesen lohnt. Ursprünglich planten Schmidt und Hoppe, ihr Buch XYZ-Poker zu nennen, wovon sie später Abstand nahmen, doch gibt dieser Titel sehr gut wieder, was dahinter steckt. Hier geht es um das absolute Gegenteil von ABC-Poker, also darum, versteckte Möglichkeiten aufzuspüren und den Gegner nach solider Handanalyse vor unlösbare Probleme zu stellen.


Aufgrund seiner modernen und hyperaggressiven Konzepte sowie der sehr eingängigen und souveränen Didaktik ist Aggressives Poker in der Praxis zweifellos eines der herausragenden Pokerbücher dieses Jahres. Jedem ambitionierten Cashgame-Spieler ist es unbedingt zur Anschaffung empfohlen – es ist wirklich jeden Cent wert!




Meinungen zu diesem Buch

Leider hat noch kein Kunde eine Meinung abgegeben. Seien Sie der Erste!

Geben Sie Ihre Meinung ab